Winzer des Monats

Phillip Kuhn

jhdgfjdgfjsdgj

Eine Aufzählung der Pfälzer Spitzenwinzer ohne Philipp Kuhn ist nicht möglich.
Im Jahr 1994 übernahm er das elterliche Weingut und baut 50 % Rot + 50 % Weiß an, aber immer 100 % Philipp Kuhn.
Die ebenso filigranen und kraftvollen Weine bieten den Stoff, der unser Leben reicher schöner und bunter machen:

Preise:
GAULT MILLAU 2013 (4 TRAUBEN)
EICHELMANN 2013 (4,5 STERNE)


Weißwein

2017 Weisser Burgunder „Tradition“ QbA trocken
Gutswein QbA / Fair´n Green 
Gl. 0,1l      4.90 / Fl. 0,75l    34.00

2016 Sauvignon blanc QbA
Fl. 0,75l  41.00

Dieser Weiße Burgunder ist der moderne trockene Weißweintyp, nicht nur für die wärmere Jahreszeit. Lebendig, mit mäßigem Alkoholgehalt passt er zu vielen Gelegenheiten. Wunderbare mineralische Noten verbinden sich mit einer dezent feinen Burgunderfrucht.
Ein perfektes Spiel mit einer milden, aber dennoch frischen Säure und höchster Eleganz.
Die Weinberge stehen in Laumersheimer, Dirmsteiner und Großkarlbacher Lagen


Rotwein

2016 Incognito Cuvée
Gl. 0,1l      5.20 / Fl. 0,75l    36.00

2015 Mano Negra Cuvée
Blaufränkisch / Cabernet Sauvignon
Fl. 0,75l  47.00

Wie bekannte Köche, so haben auch Winzer ihre geheimen Vorlieben. Diese Cuvée besteht aus einigen nationalen und internationalen Rotweinrebsorten. Diese wollen aber unerkannt bleiben -INCOGNITO- eben.
Nachahmung ausgeschlossen!


Mehr Infos